Zuhause Sport machen

Sie wollen fit werden. Aber Sie möchten nicht in einen Fitnessclub einsteigen – es ist zu teuer, es gibt kein Fitnessstudio für Sie, oder vielleicht sind Sie nur der unabhängige Typ. Oder vielleicht sind Sie bereits Mitglied im Fitnessstudio, aber Ihr Zeitplan war zu manisch, als dass Sie davonkommen könnten.

Dann bleibt das Training zu Hause. Aber können Sie wirklich ein großartiges Training bekommen, ohne das Haus zu verlassen?

Absolut, sagt Kevin Steele, PhD, Sportphysiologe und Vizepräsident der 24-Stunden-Fitnesscenter.

„In der heutigen Welt ist die Realität, dass die Menschen ohnehin keine Zeit haben, jeden Tag in eine Einrichtung zu gehen“, sagt er. „Und Konsistenz ist der Schlüssel.“

Glauben Sie ihm oder nicht, sagt Steele, an der 24-Stunden-Eignung, regen sie Völker an, zu Hause soviel wie an der Gymnastik auszuüben. Auf diese Weise sind sie eher geeignet, Fitness als Lebensstil anzunehmen. „Das Entscheidende ist, dass man etwas tut, irgendwo, irgendwann“, sagt er.


Steele und andere Eignungexperten sagen, dass es nicht viel Bemühung oder Geld nimmt, um ein wirkungsvolles Trainingsprogramm zu Hause zu entwerfen. Sachen wie passende Kugeln, Dumbbells, Übungsbänder oder Schläuche und Push-Up Bars sind eine kostengünstige Möglichkeit, eine Routine zu erstellen, die alle wichtigen Muskelgruppen bearbeitet.

Aber auch ohne Requisiten oder Maschinen können Sie Muskeln aufbauen und Kalorien verbrennen.

„Wenn jemand anfangen möchte, könnte er einen zügigen Spaziergang machen, dann Bauchmuskelübungen und Liegestütze machen“, sagt Richard Weil, MEd, CDE, ein Sportphysiologe und WebMD Weight Loss Clinic Consultant.
Die 5 Elemente der Fitness

Entsprechend Steele hat ein wirkungsvolles Eignungprogramm fünf Bestandteile, die alle, die Sie zu Hause tun können:

Das Aufwärmen.
Ein kardiovaskuläres (aerobes) Training.
Widerstandsübungen (Kraftaufbau).
Flexibilitätsübungen.
Eine Ausruhphase

Ein Warm-up kann ein einfacher Spaziergang im Freien oder auf einem Laufband sein, oder ein langsamer Schritt auf einem stationären Fahrrad. Für den kardiovaskulären Teil, gehen oder treten Sie schneller, machen Sie Step-Aerobic mit einem Video, oder springen Sie Seil – was auch immer Sie genießen, das Ihre Herzfrequenz erhöht.

Der Widerstandsteil kann so einfach sein wie Kniebeugen, Liegestütze und Bauchmuskeln. Oder Sie können mit kleinen Kurzhanteln, einer Hantelstange, Bändern oder Schläuchen arbeiten.

Sport machen zuhause Tipps:

Fordern Sie sich selbst heraus und vermeiden Sie Langeweile. Zu Hause haben Sie nicht die Vielzahl der Ausrüstung und der Kategorien, die an einer Turnhalle vorhanden sind. Surfen Sie also im Internet und durchsuchen Sie Fitnesszeitschriften, um neue Trainingseinheiten zu testen und sicherzustellen, dass Sie richtig trainieren. „Bilder sind alles. Benutzen Sie sie als Leitfaden für Form und Technik“, sagt Swain.

Finden Sie einen Übungspartner. Sie werden weniger wahrscheinlich Ausreden finden, wenn Sie mit einem Freund trainieren.
Planen Sie Ihre Trainingseinheiten. „Haben Sie einen Plan“, sagt Calabrese. „Schauen Sie sich einen Planer an und schreiben Sie Ihre Übungstermine einen Monat im Voraus auf. Wenn etwas auftaucht und Sie müssen es ändern, verschieben Sie es sofort.“

Verwenden Sie ein Journal, um Ihren Fortschritt zu verfolgen und alle Durchbrüche zu notieren, die Sie haben könnten. Wenn Sie einen schlechten Tag haben, schreiben Sie das auch auf, um Ihnen zu helfen, Muster zu finden, die Sie brechen können. Z.B. können Sie finden, dass ein Eiweiß-Omelett Sie durch Ihr Morgen-Training besser als ein Bagel erhält.

Setzen Sie sich Ziele, wie z.B. Training für ein Rennen oder den Verlust von 20 Pfund. „Ein Ziel sollte etwas sein, das man im Moment nicht erreichen kann, aber man weiß, dass es in Reichweite ist“, sagt Calabrese. Gönnen Sie sich unterwegs Mini-Belohnungen: ein neues Fitnessmagazin, die Trainingsstrumpfhosen, die Sie schon lange im Auge haben, oder ein neues Paar Turnschuhe.
Möglicherweise am wichtigsten, bilden Sie Übung als integraler Bestandteil zu Ihrem Leben als Schlafen und Essen, sagt Swain. „Man muss es als eine Veränderung des Lebensstils betrachten. Es hört nicht auf. „Verlassen Sie den Verstandesrahmen, dass Übung etwas ist, was Sie nur für einen bestimmten Zeitraum tun werden.“

Die Rolle von Sport in der Gesellschaft

Sportereignisse haben in der Geschichte in den Gemeinden der Welt eine zentrale Rolle gespielt. Wettkämpfe, die körperliche Grenzen überschreiten, sind heute populärer denn je. Da das Interesse an Gesundheit und Nachhaltigkeit weiter zunimmt, während Behörden und Unternehmen Sportveranstaltungen weiterhin als wichtige Investition betrachten, wird der Sport in naher Zukunft eine entscheidende Rolle in der Gesellschaft spielen.
Sport als Lebensstil

Die Leichtathletik hat einen bedeutenden Einfluss auf Wirtschaft und Kultur.

In keinem anderen historischen Moment hat der Sport eine so dominante Rolle im täglichen Leben gespielt. Dank der dominierenden Stellung von Internet und Fernsehen nehmen Erwachsene und Kinder mit alarmierender Geschwindigkeit am Sport teil. Wenn wir nicht sportlich aktiv sind, spielen wir Videospiele oder Fantasy-Assoziationen und schauen sie uns im Fernsehen an. Der berühmte Status der besten Athleten ist ein Beweis für die Bedeutung, die wir den Sportereignissen beimessen.

Sport und professioneller Sport haben einen erheblichen wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Einfluss auf unsere Gesellschaft. Indem Sie zuschauen und Sport treiben, entfliehen Sie dem Alltagsstress und treffen sich in einer Gemeinschaft. Die Organisation von Sportveranstaltungen kann den Tourismus und das Einkommen in einer Stadt fördern. Sport in der Gesellschaft kann auch unser Verständnis von Geschlechterrollen und sozioökonomischen Fragen beeinflussen und dazu beitragen, städtische, staatliche und nationale Identitäten zu definieren.

Der immense Einfluss des Sports auf die Kultur macht sich vor allem bei denjenigen bemerkbar, die nicht gerne Sport treiben oder zuschauen – diese Menschen kennen oft noch die Namen der Schlüsselspieler und können immer noch stolz auf olympische Medaillen sein. Unabhängig von Ihrem persönlichen Engagement bietet der Sport in der Regel allen Mitgliedern einer Gesellschaft eine gemeinsame Geschichte und ein gemeinsames Ziel.


Sport in der Gesellschaft ist in der Tat so wichtig, dass die Vereinten Nationen (UNO) ihn zu einem Menschenrecht erklärt haben:“ Sport und Glücksspiel sind Menschenrechte, die in der ganzen Welt respektiert und angewandt werden müssen; der Sport wird zunehmend als billiges Instrument anerkannt und genutzt, was erhebliche Auswirkungen auf die humanitären, entwicklungspolitischen und friedensschaffenden Bemühungen hat.

Während die UNO anerkennt, dass der Sport manchmal auch negative Auswirkungen auf die Gesellschaft haben kann, sei es durch Korruption, Skandale und Aufstachelung zur Gewalt, überwiegt seine positive Wirkung die negativen Aspekte:“Sport hat eine einzigartige Stärke, um anzuziehen, zu mobilisieren und zu inspirieren. Sport ist von Natur aus eine Frage der Partizipation. Hier geht es um Integration und Staatsbürgerschaft. Sie verteidigt menschliche Werte wie die Achtung des Gegners, die Akzeptanz verbindlicher Regeln, Teamwork und Ehrlichkeit, alle Prinzipien, die auch in der Charta der Vereinten Nationen verankert sind.

Körperliche Aktivitäten wie Sport zu Freizeit-, Berufs- oder Bildungszwecken sind nicht nur eine Frage der körperlichen Fitness oder des Sieges, sondern vor allem ein wesentlicher Bestandteil einer wohlhabenden und gesunden Gesellschaft. Ähnlich wie das Bildungssystem, die Medien oder die politischen und sozialen Bewegungen eines Landes bringen Sportveranstaltungen verschiedene Menschen zusammen, stärken Bindungen und feiern gemeinsame Ideale von Gerechtigkeit, Opfer und Hoffnung. Der Sport in der Gesellschaft erinnert uns daran, dass die Einhaltung der Regeln nicht langweilig sein muss und dass wir immer einen Ort finden müssen, an dem wir Spaß am Leben haben.

Sevilla besiegt Manchester United im CL Achtelfinale

Jose Mourinho machte seine Karriere mit Pragmatismus, aber am Dienstag gegen Sevilla entpuppte sich seine Teamkollegin Marouane Fellaini als Rätsel und brachte sein Team an einem traurigen Abend für Manchester United zu Fall.

Die Belgier begannen ihr erstes Spiel gegen Manchester United Ende November, was in der Anfangsphase offensichtlich war. Fellainis Pullover gegen Liverpool am Samstag wird seinen Trainer davon überzeugt haben, dass er der Mann des Spiels in einem Champions-League-Spiel sein könnte, auch wenn es ein Trick war.

Fellaini gab Zeit, leider für United, war eine langsame Zeit. Die Seite des Hauses gab Sevilla so viel Platz, wie sie wollte, und schloss selten Ever Banega und Steven N‘ Zonzi, was Argentinien erlaubte, 49 Assistenten in der ersten Halbzeit zu stellen, 21 mehr als jeder andere United-Spieler.
Die Absicht war es, lange Schritte nach Fellaini oder Romelu Lukaku, seinem Landsmann Romelu Lukaku, zu schicken, um Angreifer herauszufordern oder zu verzögern, obwohl Sevilla wegen der Langsamkeit ihres Spiels selten von diesem Stil getestet wurde.

Theoretisch scheint es, dass Fellaini, zusätzlich zu Nemanja Matic Jesse Lingard, Marcus Rashford, Alexis Sanchez und Lukaku, die Freiheit gegeben hat, Jesse Lingard, Marcus Rashford, Alexis Sanchez und Lukaku die Freiheit zu geben, Jesse Lingard, Marcus Rashford, Alexis Sanchez und Lukaku zu schaden.

Das Problem von United im Mittelfeld bestand darin, dass ein Spieler nicht in der Lage war, den Ball in wichtigen Bereichen einzusetzen. Ohne Paul Pogba oder Ander Herrera gab es keine Dynamik für eine Mannschaft, die sich nicht von ihren spanischen Gegnern blamieren lassen würde.Lingard konnte nicht gewinnen, Rashford schien sich unbequem zu bewegen, von links, wo er Liverpool nach rechts zerstörte, Sanchez ist noch kein zusammenhängender Teil des United-Teams und erweckte den Eindruck, seine Rolle zu spielen, während Lukaku mit einem Mangel an Service kämpft, der durch das verursacht wurde, was zuvor erwähnt wurde. In beiden Sätzen hatte United nur vier Schüsse auf das Tor, ein Zeichen für seinen mangelnden Ehrgeiz in den 180 Minuten.

Sky Sports Charlie-Experte Nicholas Nicholas Nicholas Nicholas Nicholas sagte:“Sanchez verdient es derzeit nicht, im Team zu sein. Es ist zu individuell. Banega’s Verwendung des Balles ermöglichte es ihm, seine Mannschaft mit dem ihm zugewiesenen Platz zu kontern. Der Sevilla-Flügel hatte nicht den Mut, seine Mannschaft zu kommandieren, aber er schaffte es, einige Aufnahmen zu machen, um die sich David de Gea keine Sorgen machte, obwohl es ein Warnsignal war und United sich nicht anpasste.

Nicht etwa, weil N‘ Zonzi das Genre der von Mourinho erträumten Aufführung verfolgte, sondern weil der französische Nationalspieler seine Position verteidigte, um seine Verteidigung zu verteidigen, die regelmäßig sein Spiel unterbrach und den Ball intelligent einsetzte, wenn er ihn brauchte, unterstützt durch den Schießstand Banega auf seiner Seite.

Blackburns ehemaliger Mittelfeldspieler machte die meisten Passagen im Spiel, 94 und 51 von ihnen waren in der Mitte von United, was zeigt, wie frei er in einem Spiel war, in dem er erwarten konnte, die Nacht im Hintergrund zu verbringen. Der linke Verteidiger Ashley Young war ihr produktivster Spieler und erzielte in der 90. Minute 63 Tore: Wissam Ben Yedder ersetzte Muriel in der 72. Minute und in der 78.

Die falsche erste Runde von Antonio Valencia erlaubte es Joaquin Correa, zwischen den beiden Stürmern der United für Ben Yedder zu rutschen, der nach De Gea ruhig in der Kurve nach De Gea zur Ruhe kam. Vier Minuten später war es dieselbe Kombination, die den Schaden verursachte, als Correa ein Kreuz zurück auf den Pfosten schickte, wo sein Teamkollege einen Kopfball auf ein Tor schickte, das De Gea nicht über die Latte schießen konnte. Lukaku zog einen davon aus, aber United schien nie genügend Fortschritte gemacht zu haben, um die Dinge in der Endphase interessant zu machen, da die Old Trafford-Fans und ihr Team die Champions League verlassen hatten.

Im Viertelfinale der UEFA Champions League beendete David Moyes seinen Traum vom Sieg im Viertelfinale mit Bayern München im Viertelfinale. Vier Jahre später braucht Mourinho nur noch an die Ausweisung der fünften spanischen Mannschaft zu denken.

United wurde nicht von einer besseren Mannschaft geschlagen, sondern hat ihr Bestes getan, um den Eindruck zu erwecken, dass sie getroffen wurde.

Messi sichert Barca Einzug ins Viertelfinale

Lionel Messi erzielte sein 100. Tor in der Champions League, indem er Chelsea mit einem 3:0 4:1-Sieg über Barcelona im Nou Camp aus dem Wettbewerb ausschaltete.

Nach 128 Sekunden übernahm Barcelona die Führung über Thibaut Courtois, knapp geschlagen von Messi (128.), bevor Ousmane Dembele mit seiner brillanten Leistung in der 20.

Trotz des Treffers hatte Chelsea eine Chance gegen Marcos Alonso, der kurz vor der Pause von der Post abgewiesen wurde, und der Spanier sah seinen Elfmeterschießen-Aufruf, den Schiedsrichter Damir Skomina zu Beginn der zweiten Halbzeit nach der Niederlage gegen Gérard Pique, als er im Tor sicher war, zurückgewiesen.
Die verpassten Chancen erwiesen sich als kostspielig für Chelsea am Ende des Spiels, und es war Messi’s Aufgabe, das Unentschieden in der 63. Minute zu beenden, indem er sein Tor erzielte, um den Platz seiner Mannschaft in der Runde der 16 Unentschieden zu sichern, die am Freitag um 11:00 Uhr stattfinden wird.

Chelsea stand vor dem Anpfiff vor einer schwierigen Aufgabe, nachdem er in Stamford Bridge ein 1:1-Unentschieden erzielt hatte, doch in der dritten Minute wurde es noch schwieriger, als Suarez den Ball auf Messi’s Weg kippte. Der Argentinier machte keinen Fehler und schob den Ball durch die Beine von Courtois, um ihn auf dem ersten Pfosten aus einem engen Winkel zu schlagen, und erzielte das schnellste Tor seiner Karriere.

Einerseits brauchte Samuel Umtiti ein Tor von Samuel Umtiti, um einen entscheidenden Block zu bilden und Hazard zurückzudrängen, andererseits nahm Messi den Ball von Cesc Fabregas zurück. Messi, einer über dem anderen mit Christensen, hielt den Ball, bevor er Dembele in den Weltraum brachte, und er nahm eine Berührung auf, bevor er den Ball nach Courtois schickte und ihn in die Spitze des Netzes warf.
Wieder einmal reagierte Chelsea gut und sie hatten am Ende des ersten Drittels ihre glorreichen Momente. Marc-André ter Stegen erzielte den Schuss von Alonso, bevor N‘ Golo Kante vom Pfosten abfeuerte.

Alonso war erneut auf beiden Seiten der Pause involviert.
Chelsea übte Druck auf Barca aus und die Nerven fingen an, sich unter den Fans vor Ort aufzubauen, während Dembele gezwungen war, in letzter Minute seinen Tackle zu schieben, um Alonso zu vertreiben, aber es war dieser Mann, Messi, der die Krawatte ins Bett legte.

Er zeigte einen großen Tempowechsel, indem er Cesar Azpilicueta überholte und in den Strafraum eindrang, bevor er zum zweiten Mal den Treffer durch die Beine von Courtois erzielte und damit sein 100.

Antonio Rüdiger übernahm später das Ruder, aber es war nicht Chelseas Abend, denn Messi machte den Unterschied zu Barcelona, das zum elften Mal in Folge das Viertelfinale erreichte – das längste Rennen in der Geschichte der Champions League.